Auch wenn sich die Farbe geändert hat: Der Wild-Park Klaushof kann auch wieder mit dem beliebten „Kurbähnle“ erreicht werden. Hier gibt’s den Fahrplan.